Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Ein neuer Ueberweg- Mitteilungen der DGPhil
    Dies sind die Themen der neuen Ausgabe Herbst 2020 [mehr]
  • Der alte und der neue Ueberweg (zum 150sten Todestag von Friedrich Ueberweg)
    Vom 09.–12. Juni 2021 findet die Tagung "Der alte und der neue Ueberweg (zum 150sten Todestag von... [mehr]
  • Methoden der Philosophiegeschichtsschreibung – Rekonstruktionen und Vergleiche in metaphilosophischer Absicht
    Vom 19.–21. Oktober 2021 wird die Tagung "Methoden der Philosophiegeschichtsschreibung –... [mehr]
zum Archiv ->

Über uns

Zur Mitarbeit im Institut für Grundlagenforschung zur Philosophiegeschichte (IGP) sind Kolleginnen und Kollegen der sich historisch verstehenden Geistes- und Kulturwissenschaften eingeladen. Aktuell arbeiten im Vorstand des Instituts Gerald Hartung (Philosophiegeschichte, Historiographie der Philosophie), Volker Remmert (Wissenschaftsgeschichte, Historiographie der Mathematik) und Alexander Schnell (Phänomenologie, Geschichte der phänomenologischen Bewegung) zusammen.

Im wissenschaftlichen Beirat sind Kolleginnen und Kollegen aus im In- und Ausland vertreten, die das breite Spektrum der philosophiehistorischen Grundlagenforschung abbilden. Hierzu gehört die Historiographie der Philosophie, das Verhältnis von Philosophiegeschichte zur Wissenschaftsgeschichte und allgemeinen Kulturgeschichte, aber auch die Kompetenz in einzelnen Epochen der Philosophiegeschichte und in systematischen Feldern derselben. Mitglieder des Instituts für Grundlagenforschung zur Philosophiegeschichte (IGP) sind die Mitarbeiter*innen der im Vorstand vertretenen sowie im Einzelfall assoziierte Personen anderer Fachgruppe oder Institutionen.