Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Ein neuer Ueberweg- Mitteilungen der DGPhil
    Dies sind die Themen der neuen Ausgabe Herbst 2020 [mehr]
  • Der alte und der neue Ueberweg (zum 150sten Todestag von Friedrich Ueberweg)
    Vom 09.–12. Juni 2021 findet die Tagung "Der alte und der neue Ueberweg (zum 150sten Todestag von... [mehr]
  • Methoden der Philosophiegeschichtsschreibung – Rekonstruktionen und Vergleiche in metaphilosophischer Absicht
    Vom 19.–21. Oktober 2021 wird die Tagung "Methoden der Philosophiegeschichtsschreibung –... [mehr]
zum Archiv ->

Buchreihen

New Studies in the History and Historiography of Philosophy

Im Jahr 2015 ist eine neue Buchreihe in englischer Sprache im Verlag De Gruyter (Berlin) gestartet, die von Gerald Hartung und Sebastian Luft (Marquette University) verantwortet wird.

Unter dem Titel New Studies in die History and Historiography of Philosophy werden Forschungsarbeiten publiziert, die sich mit der Geschichte der Philosophie in ihrer systematischen Breite und mit der Theorie der Philosophiegeschichtsschreibung befassen.

Mit der Buchreihe ist der Anspruch verknüpft, der philosophiehistorischen Forschung neue Impulse zu geben und für die verschiedenen Forschungstraditionen in den jeweiligen Sprachkulturen eine gemeinsame Plattform zu bieten. Bisher ist eine Reihe von Studien bereits erschienen, die dem Programm Konturen geben. 

Weitere Informationen sind hier zu finden.